"ThüringenLink" / "OstLink" Relaisverbund

Sie sind hier: Startseite > [ThüringenLink] / [OstLink]

[ThüringenLink]
 / [OstLink]

 

Aktuell ist der Thüringenlink mit dem Relaisverbund von DL1HRC verbunden,
daher haben wir noch mehr Gesprächspartner cool mehr Infos 

Der --Thüringen-Link-- ist ein Zusammenschluss einiger Funkamateuere aus Thüringen, Distrikt X.

Analog Relais und OV Frequenzen werden immer Ruhiger und Verwaisen immer mehr, daher haben sich ein paar Funkamateure aus Thüringen ihre gedanken gemacht, wie man mehr Aktivität auf die QRG´s bekommt.

Bei Digital Voive (D-Star, DMR,C4FM ..) gibt es sogenannte DCS Räume (Reflektoren), über diese Räume sind die Relais miteinander verbunden, somit ist immer ein QSO über die "Räume" möglich.

 

Analog kann man zb. mittels Echolink, Analoge Relais und Simplex Einstiege verbinden. Da eine Echolink Verbindung die Relais auf dauer etwas einschränkt, gehen wir einen Schritt weiter und verbinden uns direkt über VOIP mit Hilfe der SvxServer Software. 

Die Gruppe --Thüringen-Link--, lädt jeden interessierten Sysop und OM dazu ein mitzumachen.

Ziel ist es, wieder mehr Bewegung auf das Amateurfunkband zu bringen, mit wenig Aufwand an Technik und Strombedarf das System zu unterhalten.

 

Jens, DJ1JAY hat ein Image für einen Raspberry Pi (B,B+,2) & Banana Pi, welches er zur Verfügung stellt. Somit haben alle Stationen den gleichen Stand für den Betrieb. Andere Image können auch bei svxlink.de herruntergeladen werden. Technische Unterstützung bei der Inbetriebnahme gibt auch Jens, dj1jay.

 

Die Verlinkung wird mittels der Software SvxLink realisiert, durch die Weiterentwicklung der Software entstand der SvxServer, dieser ist in der Lage Relaisstandorte direkt zu verbinden ohne eine Echolinkverbindung aufzubauen.

 

Alle Standorte bleiben in ihrer Nutzung des eigenen Echolinkzuganges erhalten. Eine Trennung vom Relaisverbund ist ebenso per DTMF möglich. 

 

Per HF oder Internet Einsteigen.

Es ist möglich bei jeden Teilnehmenden Relais / Hotspot (Simplexlink) im Relaisverbund des --Thüringen-Link-- mitzureden, per Echolink in den Verbund einwählen ist ebenswo möglich. Im Test läuft momentan via Mumble die Möglichkeit mitzureden. Hören kann jeder der möchte Funkamateure werden nach Registrierung zum sprechen freigeschaltet.


 

!! Mitsprechen im Thüringen-Link via Mumble Zugang  !!!

Mumble: Voice Chat
Mit Mumble, kann im Thüringen-Link mitgesprochen werden, Nicht Lizensierte können nur zuhören, in weiteren Räumen kann aber gerne gesprochen werden ;-)

Server: db0fts.de
Port: 64738

User: Rufzeichen + Vorname / Zuhörer bitte SWL + Vorname

Passwort: bitte Eigenes Vergeben. 

Die Software gibt es für Win/Linux/Mac OS/ Android (Plumble)


Aktuell Verfügbare Stationen im --Thüringen-Link-- (* nicht 24/7 QRV)

Online Status anzeigen

Meiningen
- DB0MGN-R > 438.5625Mhz -7,6Mhz (Thüringen-Link)

Eisenach
- DM0EA-R > 438.925Mhz -7,6Mhz (Thüringen-Link)

Königsee
- DO0KGS-L > 145.2375Mhz Simplex (Thüringen-Link) 

Suhl 
- DB0FTS-R > 145.7625Mhz -0,6Mhz (Thüringen-Link)

  


Unsere Abdeckung des --Thüringen-Links--

  

Komplette Ausleuchtung mit und ohne DB0FTS


 

Wer am Relaisverbund mitmachen möchte, einfach per Mail dj1jay(at)darc.de oder im --Thüringen--Link-- Verbund melden. Connect von ausserhalb ist bei DB0MGN und DM0EA möglich.

 

Interesse am --Thüringen-Link-- mitzumachen ?? 

 

Benötigt wird hierzu lediglich eine SvxLink Instanz an dem Eigenen Relais / Simplexlink.

 

Zugangsdaten und Technische Unterstützung gibt Jens, DJ1JAY 

 

Kontakt: dj1jay(at)xray37.de

 

Noch kein Relais oder Simlex Einstieg vorhanden, auch da können wir mithelfen was auf die Beine zu stellen ....auch das ist schon für unter 100Euro möglich!!!

 

HamSpirit ....

Letzte Bearbeitung: 27.04.2017, 23:51

weiter zu:

Powered by db0fts Login